Nassrasierer Test

Gillette Fusion ProGlide Rasierer Starter-Set, mit Flexball-Technologie

Gillette Fusion ProGlide Rasierer mit Flexball-Technologie (Quelle: Amazon)

Trotz Elektrorasierern erfreut sich die traditionelle Nassrasur immer noch großer Beliebtheit. Eine Nassrasur ist besonders gründlich und mit einem scharfen Nassrasierer sind in wenigen Zügen werden fast ausnahmslos alle Haare entfernt. Doch die perfekte Rasur klappt nur mit einem guten Nassrasierer, dessen Material gut gepflegt wird und dessen Klingen regelmäßig getauscht werden. Rasierschaum oder –gel sorgt für weiche Barthaare für ein sanftes Gleiten des Nassrasierers über die Haut.

Nassrasierer Arten

Viele Hersteller von Rasierern bieten heute hypermoderne Rasiersysteme an, die mit immer besser entwickelten Detailverbesserungen beworben werden. Die Klingenanzahl variiert von einer bis zu 6 Klingen, was eine noch gründlichere Rasur zur Folge haben soll. Aber auch Vibration und Feuchtigkeitsstreifen sorgen bei den System-Nassrasierern für mehr Komfort beim Rasieren.

Die Nassrasierer Modelle sind sehr modern gestaltet und werden immer wiederverwendet. Die Klingen, die vielfach federnd gelagert sind, sollten aber auch nach ca. 8 bis 12 Rasuren ausgetauscht werden und sorgen für hohe laufende Kosten der Nassrasur. Hautreizungen kommen beim System-Nassrasierer deutlich seltener vor als bei Einwegrasierern, was für intensive Nutzer sicher ein großer Vorteil ist.

Deutlich billiger sind Einweg-Nassrasierer oder Rasierhobeln. Die günstigen Einwegrasierer bestehen nur aus Kunststoff und werden nach der Rasur vollkommen entsorgt. Bei Rasierhobeln müssen nach der Nassrasur die beiden Rasierblätter ausgetauscht werden. Technisch sind diese beiden Modelle nicht so ausgereift wie System-Nassrasierer, sind aber für die gelegentliche Rasur durchaus zu empfehlen.

Nassrasierer Hersteller

Testberichte zeigen immer wieder das Gillette die Nummer 1 unter den Nassrasierern ist. Auch im aktuellen Test der Stiftung Warentest (12/2010) konnten 5 Modelle die ersten Plätze im Nassrasierer Test belegen und somit wurde Gillette der unbestrittene Nassrasierer Testsieger. Der große Konkurrent ist Wilkinson Sword, aber auch die großen Handelsketten wie dm, Müller, Rossmann, Aldi oder auch Penny bieten eigene Nassrasiersysteme an.

Nassrasur Qualitätsmerkmale

Im Nassrasierer Test von Stiftung Warentest war das tägliche Rasieren sowie das Rasieren eines Drei-Tage-Barts ein wichtiges Testkriterium. Natürlich muss ein Nassrasierer Testsieger auch sehr schonend zur Haut sein und die Klingen müssen eine annehmbare Haltbarkeit beweisen. Weitere Testkriterien waren Handhabung und Reinigung des Nassrasierers.

Nassrasierer Empfehlungen

Der Nassrasierer Testsieger der Stiftung Warentest (12/2010) ist das Nassrasier-System von Gillette Fusion Proglide Power. Sehr gute Ergebnisse beim Rasieren, der Hautschonung und bei der Klingenhaltbarkeit überzeugen bei diesem Wechselklingen-Nassrasierer. Viele raffinierte Details wie den Klingenstabilisator, den Mikrokamm und die optimierten Komfortlammellen sorgen für eine sanfte und angenehme Rasur. Durch die sanften Microimpulse, die der Gillette Nassrasierer im Batteriebetrieb erzeugt, spürt man die Klingen auf der Haut fast gar nicht.

Ein deutlich besseres Preis-Leistungsverhältnis bietet gleich Platz 2 im Nassrasierer Test – Gillette Fusion Proglide. Der Nassrasierer funktioniert im Gegensatz zum Power-Modell ohne jeglichen Batterieeinsatz bietet aber ansonsten fast alle Vorteile des Testsiegers.

Zum Nassrasierer Testsieger unter den Einwegnassrasierer kürte Stiftung Warentest das Wilkinson Sword Modell Xtreme3 Sensitive. Gute Noten bei Rasur und Hautschonung überzeugen bei dem Wilkinson Nassrasierer. Dieser Nassrasierer bietet mit 3 flexiblem Klingen und einem pflegenden Gleitstreifen alles, was man für eine Rasur braucht und bietet sich vor allem auf Reisen als Ersatz perfekt an.

Fazit: glatt wie ein Baby Popo

Achten Sie beim Nassrasierer Kauf vor allem auf die Hautschonung. Eingewachsene Haare und rote Pickelchen sehen nicht nur unschön aus, sondern verursachen auch Schmerzen. Nassrasierer Testsieger sind auch in diesem Bezug ausreichend getestet und sorgen für schöne Haut auch nach der Rasur.

=> gut bewertete Nassrasierer bei Amazon