Rolex Submariner Hommage Uhren

Rolex Submariner Uhren

Rolex Submariner Uhren (Bildquelle: Jaztime Submariner Watches)

Wer hats erfunden? Wenn es um Armbanduhren geht, heißt die Antwort meist: ROLEX. Egal ob es die erste wasserdichte Armbanduhr war, die erste Armbanduhr mit Datumsanzeige, oder die erste Taucheruhr. Deshalb kann man fast alle modernen Armbanduhren als Rolex-Hommage Uhren bezeichnen. Alle Uhrenhersteller schauen von Rolex ab. Oft fehlen allerdings essentielle Funktionen. So lassen sich die Lünetten (der Ring um das Ziffernblatt) wo Zahlen drauf sind, bei vielen billig Uhren nicht drehen, oder in zwei richtungen drehen.

Die meisten Uhrenshops die nur billig Uhren verkaufen wissen nicht einmal wofür diese Lünetten erfunden wurden. Im Fall der Rolex Submariner Taucheruhren zeigt die 60min Anzeige auf der Lünette wie lange man noch unter Wasser bleiben kann. Aber auch praktisch um Meetings oder Parkuhren zum Timen. Deshalb ist sie nur in eine Richtung drehbar. Zu dem ist der Armband Öffnungsmechanismus schnell einstellbar, so dass man zwischen normalem Tragen und Tragen auf einem Taucheranzug wechseln kann ohne einen Uhrenmacher zu benötigen, der das Armband erweitert oder verkleinert. Natürlich ist das Wasserdichte Gehäuse auch wichtig.

Leider sind echte Rolex Uhren zu teuer für viele. Selbst Second Hand Rolex sind oft für viele noch unerschwinglich. Man muss aber nicht auf illegale Kopien zurückgreifen. Es gibt viele Uhrenhersteller die Armbanduhren herstellen die der Rolex Submariner sehr ähnlich aussehen. Das Design unterscheidet sich jedoch genug, damit es noch im legalen Rahmen ist. Der VORTEIL: man kann diese Uhren ganz legal bei Amazon (siehe hier) und Co. kaufen. Natürlich kann man nicht erwarten, dass man nur annähernd die Qualität einer Rolex bekommt. Auch wenn 50% vom Rolex Preis für die Marke und die teuren Boutiquen gezahlt wird, steckt hinter Rolex Uhren sehr viel Know How und nur die besten Materialien.

Billig Quarz Submariner Hommage: SONGDU

SONGDU Herren Armbanduhr Quarz ähnlich wie Rolex Submariner

SONGDU Herren Armbanduhr Quarz (hier bei Amazon)

Schon ab knapp 36€ gibt es diese Armbanduhren von Songdu. Auf den ersten blick sieht man, wie ähnlich diese Uhren dem Rolex Submariner design sind. Es fehlt nur bei der Datumsanzeige die Zykloplupe zur Vergrößerung des Datums. Im gegensatz zum automatik Uhrwerk von Rolex gibt es hier nur ein Quarz Uhrwerk (Batterie betrieben). Natürlich kann man hier kein kratzfestes Saphirglas, 904L Rolex spezial Edelstahl oder echtes Gold erwarten. Wem es nur um das oberflächliche Aussehen geht, kann mit so einer Alternative glücklich werden. Wer jedoch ein wenig mehr ausgibt, kann bereits eine Automatikuhr bekommen die einer Rolex Submariner sehr ähnlich sieht.

Automatik Invicta Diver Uhren – ähnlich wie Submariner

Invicta Herrenuhr Analog Automatisch mit Edelstahlarmband ähnlich wie Submariner

Invicta Herrenuhr Analog Automatisch mit Edelstahlarmband (hier bei Amazon)

Invicta bietet bereits Armbanduhren mit einem Automatik-Uhrwerk für knapp über 100€ an. Das Uhrwerk kann man sogar auf der Rückseite der Uhr sehen. Automatisch bedeutet, dass die Uhr ohne Batterie auskommt und soweit man sie trägt durch die ständigen Bewegunen automatisch aufgezogen wird. So muss man theoretisch die Uhr nie aufziehen. Ob die Energieresevern wie bei Rolex auch 48 halten ist jedoch fraglich. Wenn man das Ziffernblatt mit der echten Submariner Uhr und dem der Songdu Uhren vergleicht, sieht man, das die Invicta viel mehr wie die Rolex aussieht. Das Invicta Logo ist auch recht ansehnlich. Ganz anders als dir Rolex Krone aber besser als die Songdu. Es gibt sogar Farb-Kombinationen die es bei Rolex nicht gibt. Die rot-schware Lünette gibt es bei Rolex nur bei der GMT-Master da es da auch Sinn macht. Die Datumsanzeige bei den Invicta Armbanduhren hat sogar eine Zykloplupe. Beim genauen hinsehen sieht man jedoch das die Vergrößerung wesentlich geringer ist. Trotzdem kann eine Invicta Uhr eine günstige Alternative zur Rolex Submariner sein.

Gigandet Herren-Automatikuhr Sea Ground

Gigandet Automatikuhr Herrenuhr Armbanduhr Sea Ground

Gigandet Automatikuhr Herrenuhr Armbanduhr Sea Ground (bei Amazon)

Wie bei der Rolex Submariner auch haben viele Hommage Taucheruhren von anderen Herstellern auch luminiszierende Zeiger und Stundenindex die im dunkeln leuchten. So kann weiß man auch bei Dunkelheit was die Stunde geschlagen hat. Die Gigadet Sea Ground Armbanduhren zeigen diese Funktion sehr schön. Die Zeiger sehen den Rolex Zeigern sehr ähnlich. Insgesamt machen die Gigadet einen sehr hochwertigen eindruck. Sie nutzen ein hoch-präzisionsuhrwerk aus Japan. Ab 140€ bekommt man von Gigadet Taucheruhren in vielen Farbvariationen die dem Rolex Submariner Design sehr ähnlich sehen. Nach Herstellerangaben sind diese Uhren bis 30bar Wasserdicht. Man kann also auch mit ihnen Tauchen.

PARNIS Armbanduhren – nicht mal zum Schwimmen geeignet

PARNIS Herren Automatik-Taucheruhr Edelstahl-Armband

PARNIS Herren Automatik-Taucheruhr Edelstahl-Armband (bei Amazon)

Die Fimra Parnis, hat nur Chinesisch klingende Namen im Impressum, wirbt aber mit „Germany“ in Produktbildern. Problamatisch kann das eventuell für Reparaturen oder Umtausch sein. Aber die Hommage Armbanduhren sehen trotzdem gut aus. Es gibt sogar Modelle ganz ohne Schrift oder Logo auf dem Ziffernblatt.  Natürlich ist die Zykloplupe nicht so stark wie bei Rolex. Vorsicht: diese Uhren sind nur bis 5bar Wasserdicht. Das reicht nicht einmal zum Schwimmen. Dafür dass diese Uhren teurer sind als Gigandet aber nicht einmal zum Schwimmen geeinet sind ist etwas enttäuschend.

Seiko Quarz-, Solar-, und Automatik Herren-Armbanduhren

Seiko Solar & Automatik Herren-Armbanduhren Wasserdicht

Seiko Solar & Automatik Herren-Armbanduhren Wasserdicht (bei Amazon)

Seiko ist eine große Japanische Uhrenmarke mit Ladengeschäften Welteit. Seiko bietet sowohl batterie, solar als auch automatik angetriebene Uhren an. Einige Modelle sehen den Submariner Design ähnlich aber meist weniger als die anderen genannten Hommage Armbanduhren. Dafür kann man von Seiko bessere Qualität erwarten als von Marken die nur über das Internet vertrieben werden. Wenn man Probleme mit einer Uhr hat, kann man einfach in ein Seiko-Uhrengeschäft gehen und dort Hilfe bekommen. Für Einsteiger gibt es Seiko-Taucheruhren ab ca. 150€. Es gibt sogar Modelle mit Armbändern die dem Jubilee Armband von Rolex sehr ählich aussehen.

ORIENT Deep professional Diver

ORIENT Deep professional Diver ähnlich der Rolex Submariner

ORIENT Deep professional Diver (hier bei Amazon)

Auch die Marke Orient stellt Taucheruhren her die der Rolex Submariner sehr ähnlich sehen. Dabei gibt es jedoch neben der Datumsanzeige auch die Anzeige des Wochentags. Auch diese Uhren sind Automatik uhren und sind natürlich wasserdicht. Orient bietet diverse Modelle die meist unter 200€ zu haben sind. Neben Diver Armbanduhren mit Edelstahl-Armband gibt es auch Leder oder Natoband Modelle.

REVUE THOMMEN Diver – echte Schweizer Uhren

Revue Thommen Herren-Armbanduhr XL Diver Analog Automatik Edelstahl

Revue Thommen Automatik Herren-Armbanduhr XL Diver (hier bei Amazon)

Die Schweizer Marke Revue Thommen angeblich eine Tradition seit 1853. Die XL Diver Armbanduhren sehen einer Rolex Submariner bzw. Deepsea sehr ähnlich. Mit 42mm sind diese Taucheruhren etwas größer als die Submariner aber in der Größe ähnlich der Deepsea oder Sea-Dweller von Rolex. Diese Uhren sind angeblich Zertifiziert bis 300 Meter Wasserdicht. Das Aussehen sieht auch sehr edel aus. Wie gesagt, es kommt ja sogar aus der Schweiz. Dafür kosten diese hommage Uhren auch über 400€. In einigen Kunden Erfahrungsberichten gibt es jedoch Beschwerden, dass die Uhren innerhalb einer Woche 5 min nachgehen. Ob das am Uhrwerk liegt, oder ob die Nutzer nicht wissen wie man mit einer Automatikuhr umgeht ist jedoch schwer zu sagen. Es gibt ja durchaus Leute die nicht wissen, dass man eine Automatikuhr Anfangs bzw. nach paar Tagen nicht tragens erst einmal aufziehen muss.

Seiko Automatik Herren-Taucheruhr Prospex

Seiko Herren-Taucheruhr Prospex Automatik Diver und Titan

Seiko Herren-Taucheruhr Prospex Automatik Diver und Titan (bei Amazon)

Neben eher günstigen Taucheruhren bietet Seiko auch hochwertigere Prospex Taucheruhren an. Diese sind für zwichen 800€ und 1200€ zu haben. Es gibt jedoch auch Seiko Armbanduhren die mehrere tausend Euro kosten. Diese Uhren bieten Antireflex-Saphir Uhrglas und auch sehr leichte Titan Modelle statt schwerem Edelstahl. Natürlich sehen diese Modelle dem ursprünglichen Rolex Submariner Design sehr ähnlich. Die Submariner ist halt der Inbegriff einer Automatik-Taucheruhr.

Fazit:

Ja es gibt Armbanduhren die dem Rolex Submariner Design sehr ähnlich sind. Allerdings bleibt oft die Qualität auf der Strecke. Auch sind die meisten Logos die statt der Rolex Krone auf den Ziffernblättern zu sehen sind, nicht besonders schön oder hochwertig. Vielleicht macht es mehr Sinn für einige Zeit zu sparen und sich dann eine echte Luxusuhr zu kaufen. Omega und Tudor (gehört zu Rolex) bieten auch sehr schöne Uhren die an die Rolex Submariner erinnern, kosten dabei jedoch weniger. Obwohl Omega versucht mit den neusten Modellen die Preise anzugleichen. Es gibt auch die Möglichkeit eine Uhr zu finanzieren. Die meisten finanzieren ja schon ihr aktuellstes iPhone, da kann man auch eine Uhr auf pump kaufen. Davon würde ich jedoch jedem Abraten.

Hinweis: Rolex verbietet allen zugelassenen Händlern den Verkauf über das Internet. Alle Anbieter die Rolex Uhren über das Internet verkaufen sind also nicht von Rolex „Authorisierte Uhrenverkäufer“. Das bedeutet nicht, dass es sich um unechte Uhren handelt. Wer jedoch auf nummer sicher gehen möchte sollte ein Rolex Uhrengeschäft besuchen. => Rolex Shop finden